Klaus Pamminger

Farbkorrektur, Bildpostproduktion

Geboren in Ebensee (Oberösterreich).

1985–93 Beschäftigung mit Biologie, Ernährungswissenschaft, Psychologie (Universität Wien / Universität Salzburg), und Kunst („Mozarteum“ Salzburg, Hochschule für angewandte Kunst Wien).

1993 Bühnenbildassistenz („Gelobte Länder“), Schauspielhaus Wien.

1997–2005 Co-Kurator und Organisation, Fotogalerie Wien. 2001 Ausstellungskonzept und Organisation „see you , see me“ – Covivant Gallery & Studios, Tampa, FL /USA.

2004 Planung und Organisation der Video- und Filmreihe „sunday in“ in Wien (gemeinsam mit Fiona Rukschcio).

2006 “Advanced Color Grading with Final Touch”, Boot Camp, San Diego, CA /USA. Freischaffender Künstler und Colorist (seit 2006).

Auslandsstipendien des BMuKK für London (1997), New York (2001) und Paris (2004).

2008 Triangle Artists’ Workshop, Brooklyn, NY.Zahlreiche Ausstellungen und Präsentationen bei Filmfestivals (experimentelle Kurzfilme) im In- und Ausland.