Elisabeth Eisenwort

Buchhaltung

Nach einer kaufmännischen Ausbildung mehrere Jahre Tätigkeit in der Privatwirtschaft. Danach Absolvierung der Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt/Abteilung Fotografie. Nach diesem Ausflug in die Welt der Kunst wandte sie sich wieder ihrer kaufmännischen Ader zu, arbeitete viele Jahre im administrativen Betriebsbüro des Burgtheaters (Vertragsabwicklung, Personalabrechnung und Personaldatenverwaltung, Kassaführung) und führte schließlich die Wiener Steuerberaterkanzlei Kryzan.

Selbständig seit 1999: Gewerbliche Buchhalterin mit Schwerpunkt NGO/NPO und Filmproduktionsbetriebe/Filmfestivals.